Wie man ein Interview

In den letzten Jahren ist den meisten Organisationen sobesedovanieprohozhdenie InterviewVorstellungsgespräch für einen Job mehr und mehr komplex: ein Interviewer oder eine Kommission, mehrere Interviews, Demonstration von Fertigkeiten / Fähigkeiten, feindselig Interviews, die Untersuchung von persönlichen Angelegenheiten, psychologische Tests, Rollenspiele, Aufgaben und so weiter Einfallsreichtum namens "Test der Straße." Da es unmöglich ist, all dessen, was die auftreten können vorauszusehen ist, wird unsere Tipps helfen Ihnen, erfolgreich an einem Interview teilnehmen.

1. Machen Sie sich bereit für alles denkbaren und undenkbaren
Warum sind denkbar? Die Antwort ist einfach: Planen Sie Ihre Strategie, die Vorbereitung Antworten auf eventuelle Fragen und üben, üben, üben. Rollenspiele und wiederholen ihre Antworten, solange sie nicht klingen nicht natürlich und spontan mit der Sprache, die nur möglich ist, nach vielen Wiederholungen zu fliegen.

2. Die meisten klar zu artikulieren, was man weiß und was Sie erreichen wollen
Die meisten der Interviews auf einer Studie Zusammenfassung basieren, daher verweisen Sie auf Ihre Ziele, relevante Berufserfahrung, Ausbildung, etc. gründlich auswendig gelernt und geistig. Als Ziel für Ihren Job, klar sein, was Sie wollen und nicht wollen. Der Arbeitsmarkt ist wenig Raum für Kandidaten, die zu allem bereit sind und infolgedessen sie nicht bekommen.

3. Stellen Sie sicher, dass Ihre Fähigkeit, Ihre Ziele zu entsprechen
Zum Beispiel, wenn Sie an einer Universität Kursarbeit in Frage zu kommen, Stellung zu beziehen, wenn Sie einen Führerschein haben, wenn Sie viel Erfolg erzielt haben und Arbeit haben, ein bestimmtes Zertifikat zu schreiben, müssen Sie dies in Ihrer Geschichte zu erwähnen oder auch in Ihrer Datei. Zum Beispiel: "Wenn ich schreibe eine Hausarbeit zum Thema Regierung, lernte ich die folgende ..."

4. Beschreiben Sie genau Ihre Stärken
Sie werden ohne Zweifel werden Fragen in Bezug auf Ihre Stärken und Schwächen. Sie müssen Ihre Stärken kennen, und markieren Sie diejenigen, die speziell auf Ihre zukünftige Beiträge. Zum Beispiel, wenn Sie nach einem Umsatz Stelle bewerben, können Sie beschreiben eine Ihrer Stärken (wenn wahr) wie folgt: "Ich habe die Typen von Persönlichkeiten studiert und gelernt, schnell zu identifizieren potenzielle Käufer, der Suche nach jeder von ihnen einen individuellen Ansatz." In diesem Fall vorbereitet sein, um diese Behauptung zu bestätigen, wenn der Interviewer plötzlich fragt: "Und welche Kategorie würden Sie mich?"

5. Geben Sie Ihrem Schwäche als Stärke
Es ist nicht leicht, so etwa, warum die Frage gestellt zu denken. Der Interviewer will ein wenig über Sie persönlich kennen zu lernen, zum Beispiel, wenn Sie arrogant sind ("Ich glaube nicht, dass ich irgendwelche Schwächen"), oder kennen Sie sich selbst ("Nun, ich nicht immer denken") und schließlich, wie haben Sie Ihre Schwächen zu überwinden. Es gibt zwei Möglichkeiten, um diese Frage zu beantworten und einen positiven Eindruck auf den Interviewer: (a) Erklären Sie, was versucht, die Schwäche zu überwinden, haben Sie gelernt, so etwas. Zum Beispiel, wenn Sie Ihre Karriere war eine Zeit, die nicht erfüllt die neue Position (! Wie, wenn Sie Urlaub in einer Buchhaltung Karriere aufgetreten, Sie waren Autos zu verkaufen ... es passiert), können Sie sagen dem Interviewer: "Diese Schwäche, die es zu überwinden Ich brauchte Zeit war, dass ich nicht sicher war, ob ich eine Karriere als Buchhalter machen wollte. Am Ende erkannte ich, dass ich wirklich nicht wollen, Produkte und vieles mehr interessant für mich zu verkaufen, ist es möglich, kundenspezifische Probleme zu lösen. " (B) Wählen Sie eine Schwäche, die wirklich stark ist. Zum Beispiel, wenn Sie das Interview bei der Organisation, die, wie Sie wissen, hohe Anforderungen an die Arbeit und unversöhnlich der durchschnittlichen Performance machen zu übergeben, können Sie sagen: "Eine meiner Schwächen ist, dass ich reizbar gegenüber denen war wer nicht bereit sind, alles geben 110%. " In diesem Fall können Sie Ihre "Schwäche" helfen Ihnen die Arbeit zu erledigen.

6. Sie sollten genau wissen, wo Sie arbeiten möchten.
Die Standard-Frage, die viele Varianten hat, sagt: "Wo wollen Sie in fünf Jahren von heute arbeiten wollen?" und bemerken nur heute. Die Antworten können unterschiedlich sein. Wenn Sie nicht vorhaben, die Firma seines Vaters oder der Mutter erbt, wäre deine Antwort wohl eher diffus als vor zehn Jahren war. Warum nicht? Weil die Wirtschaft so schnell ändert, dass zu machen Voraussagen über die ferne Zukunft ist äußerst schwierig. So anstatt zu antworten: "Ich plane ein Senior Manager in dieser Gesellschaft übernehmen", könnte man sagen: "Ich plane, für jede Ebene der Hierarchie in der Branche zu qualifizieren." Ihre genaue Antwort wird auf das, was Sie suchen Arbeit ab, aber der wichtigste Grundsatz ist, dass Sie müssen spezifisch und flexibel zugleich, und es wird davon ausgegangen, dass Sie alle die Komplexität des Geschäfts, das funktionieren soll zu verstehen.

7. Wenn Sie wurden gefeuert, weil dies ausdrücklich.
Viele Menschen werden entlassen und seine Anmerkungen zu machen, nicht durch ihre eigene Schuld. Heute ist die Entlassung nicht eine Marke, sofern es für sehr guten Grund dafür war. Beantworten Sie direkt, aber ohne die "Ladung" in seiner Stimme. Der Ausdruck Ihrer verletzt, weil Sie verlassen durften, sagt der Interviewer, dass Sie kann nicht akzeptieren, die Realitäten des modernen freien Marktwirtschaft und dass die Verringerung der Produktion und Beschäftigung ist oft angemessen und erforderlich.

8. Sie müssen Ihre persönlichen Standards
Diese Frage bezieht sich auf ein anderes Thema, und er hat keine Beziehung zu dem jeweiligen Interview. Allerdings sind viele Organisationen für Menschen, die Normen in Bezug auf ihre persönlichen oder beruflichen Leben, Menschen, die klar und prägnant artikulieren sie und kann ihnen folgen suchen. Und je kürzer desto besser. "Ich habe meine Schwächen zu delegieren", "Ich glaube nicht an Projekten teilnehmen, wenn ich nicht geben kann ihnen 100%", "Ich bin begierig zu lernen und berufliche Entwicklung während ihres ganzen Lebens."

9. Fragen an den Interviewer
Die zuständige Interviewer respektieren Ihre Bemühungen um die Organisation und die Position zu bestimmen, ob es Ihren Anforderungen entspricht beurteilen. Bis Sie im Voraus entscheiden, was Sie wollen, im Idealfall, als zu tun bereit, um loszulegen. Zum Beispiel möchten Sie ein Gehalt von 75.000 $ zu starten, aber bereit, weniger zu nehmen, wenn die Chancen für Wachstum.

10. Lassen Sie sich nicht die Frage des Gehalts, auf ein zu belästigen
Noch heute kann man noch hören, das alte Sprichwort: "Unsere Politik - zahlen keine Gehälter an die neuen Mitarbeiter mehr als X% seines derzeitigen Gehalts." Der wirkliche und einzige Problem - wenn Ihr bereit, einen potenziellen Arbeitgeber zu zahlen, was Sie verdienen. Was sind Sie wert hängt von der Arbeit selbst, die Fähigkeit und Bereitschaft, um es auszuführen. In den meisten Unternehmen gibt es klare Parameter für einen bestimmten Job und die Höhe der Einnahmen, je nach den Marktbedingungen und der Erfahrung des Antragstellers. In den meisten Fällen, es sei denn, Sie sind sehr professionell, werden Sie zu diesem Rahmen begrenzt werden. Aber innerhalb dieses Rahmens, der Wert Ihrer Arbeit - eine Frage der gegenseitigen Einvernehmen auf Ihrem Bewusstsein von dem, was du stehst auf Ihre Fähigkeit, den Interviewer überzeugen basiert. Also: herauszufinden, die Höhe der Vergütung für die Arbeit, die du suchst, die Festlegung eines realistischen Wert Ihrer Arbeit und bereit, seine Position zu verteidigen.

Einige zusätzliche Tipps für ein erfolgreiches Interview:

11. Steh auf, wenn eine Person, die das Interview mit Ihnen durchführen, grüßt euch. Bleiben Sie so lange Sie nicht vor haben, sich hinzusetzen.

12. Fest die Hände schütteln mit dem Interviewer und stehen direkt vor ihm - er erzählt über Ihr Vertrauen.

13. Seien Sie höflich an der Rezeption, wie es oft der Interviewer interessiert seiner Meinung ist.

14. Männer ... lassen Sie sie nicht zu Fuß vom Boden während des gesamten Interviews, Knie - an der Taille und legte seine Hände auf dem Stuhl. Tragen Sie ein konservativer Anzug Farben (dunkelblau, braun, dunkelgrau, dunkelgrün oder schwarz) mit weißem Hemd, schwarze oder nur dunkle Schuhe und Socken zu Ihrem Anzug passen.

15. Frauen, kreuzen Sie Ihre Knöchel oder Füße, aber mit dem falschen Fuß, was die rechte untere und die anderen halten nicht schwingt und bewegt sich nicht, die Ellbogen auf den Armen, die den Vorsitz. Wählen Sie einen neutralen farbigen Strümpfen ohne extravagante Muster, sollten Schuhe die Farbe Ihrer Anzug oder ein wenig dunkler sein. Die beste Wahl - Schuhe mit Absätzen im Durchschnitt. Tragen Sie keine Sandalen oder Schuhe mit Absatz. Achten Sie darauf, Ihr Make-up eignet sich für die Position, für die Sie sich bewerben, und versuchen, damit es natürlicher.

16. Fühlen Sie sich frei zu gestikulieren - dies wird fügen Sie Vertrauen. Vergessen Sie nicht zu lächeln!

17. Schauen Sie direkt in die Augen des Interviewers. Es ist sehr wichtig, weil bietet Ihnen mehr Aufrichtigkeit.

18. Sage nie etwas schlechtes über dich und über deine aktuellen oder ehemaligen Chefs. Wenn Sie aufgefordert werden, etwas Schlimmes, dann eine Episode aus der Vergangenheit und nicht verweilen sie sagen, fahren Sie direkt, was Sie erwarten von einem guten neuen Job.

19. Bringen Sie einen Ordner aus weichem Leder - keine großen Taschen oder Aktenkoffer.

20. Nicht übertreiben das Parfüm: Sie wollen nicht töten, der Interviewer ist zu stark riechen!

21. Seien Sie aufmerksam zum Detail - ohne Schale Schuhe, Haare, Zubehör, ordentlich Maniküre.

22. Wenn Sie an den Ort des Interviews auf dem Flugzeug anreisen - es ist sehr wichtig, dort zu sein am Tag vor dem Interview, um eine gute Nachtruhe haben und in Form zu bringen.

23. Zeigen Sie keine Zeichen religiöser oder politischer Zugehörigkeit.

24. Lesen Sie mehr über das Unternehmen und die Interviewer so viel wie möglich.